Aktuelle Mitteilungen


Maßnahmen mit Blick auf den Langzeitleistungsbezug

Langzeitleistungsbezug

Abschlussbericht_Aktivierungszentrum_31.8.2017.pdf
[PDF-Datei | 602 kB]
Abschlussbericht Aktivierungszentrum Lahn-Dill-Kreis


Lahn-Dill-Kreis (23.10.2017): Aktivierungszentrum - EINE UNSERER ERFOLGREICHSTEN AKTIVIERUNGSMAßNAHMEN

Seit nunmehr fast fünf Jahren läuft die Maßnahme Aktivierungszentrum. Anlässlich der neuen Vergabe zum 1.9.2017 wurde von der GWAB (Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, Ausbildungs- und Beschäftigungsinitiativen gGmbH) ein Abschlussbericht über die Tätigkeit vom 01.12.2012 bis zum 31.08.2017 vorgelegt.

Insgesamt wurden in diesem Zeitraum 3497 Teilnehmende von KJC Lahn-Dilleingesteuert. Bis auf kurze „Durststrecken“ im Sommer klappte die Besetzung hervorragend. Das lässt auf eine hohe Akzeptanz seitens unserer der persönlichen Ansprechpartner/innen des Jobcenters schließen. Auch die Rückmeldungen der Teilnehmenden bewerten die Maßnahme mit 85% als positiv.

Beachtenswert ist auch der Integrationserfolg der Maßnahme. Obwohl ausschließlich Langzeitbezieher/innen seitens des KJC Lahn-Dill in die Maßnahme geschickt wurden, konnte eine Integrationsquote von 24% erreicht werden.

Der Erfolg der Maßnahme beruht im Wesentlichen auf den drei Säulen:

- Individuelle Beratungsgespräche und Vermittlungscoaching

- Gruppenangebote zur Qualifizierung und Stärkung des Selbstbewusstsein

- Praktika im regulären Arbeitsmarkt und in Zweckbetrieben

Ein weiterer Erfolgsfaktor ist auch die gute Kommunikation und der konstruktive Austausch unserer pAp mit den Aktivierungscoaches der GWAB. Die pragmatische und lösungsorientierte Zusammenarbeit der Koordinatoren mit der Projektleitung der GWAB in der Steuerungsgruppe Aktivierungszentrum ermöglichte auch kurzfristige Anpassungen und Optimierungen.

Wenn Sie mehr über die Maßnahme erfahren wollen – der Abschlussbericht steht für Sie an Anfang der Seite zur Verfügung.

22.09.2022
Kreis Groß-Gerau: Jobcenter gibt 200 Desktop-PCs ab

Bei der Computerübergabe dabei waren am Donnerstag (von links): Maxim Djakov, Anja Romeika (Initiative Arbeit im Bistum Mainz e.V.), Patrick Friedrich (Fachanleiter im Projekt „Computer für alle“, Initiative Arbeit im Bistum Mainz e.V.), Jascha Solinger (Teamleitung Systemadministration-IT, Kommunales Jobcenter Kreis Groß-Gerau) und Iris Alt (Geschäftsführerin, Initiative Arbeit im Bistum Mainz e.V.).

01.09.2022
Main-Kinzig-Kreis: KCA-Vorstandsvorsitzende gratuliert Hauptschul-Absolvent*innen

Die erfolgreichen Absolvent*innen des Hauptschulabschluss-Kurses 2022 mit KCA-Vorstandsvorsitzender Beate Langhammer, Hanauer Bürgermeister Axel Weiss-Thiel (beide Reihe hinten, 3. und 2. von rechts) sowie Lehrkräften der vhs Hanau

15.08.2022
Kreis Groß-Gerau: Jobcenter mit neuem Internetauftritt

Screenshot der neuen Homepage

04.08.2022
Main-Kinzig-Kreis: Zweites Vorstandsamt des Kommunalen Jobcenters wieder besetzt

Der KCA-Vorstand ist komplett – (v.r.) Beate Langhammer mit Gregor Hartsuiker

01.08.2022
KJC: Hessische Kommunale Jobcenter meistern historischen Rechtskreiswechsel

Geschäftsführender Direktor Hessischer Landkreistag Herr Prof. Dr. Jan Hilligardt


powered by webEdition CMS