Aktuelle Mitteilungen


Schwarz auf Weiß

Schwarz auf Weiß

06.09.2018Main-Kinzig-Kreis: KCA übernimmt drei erfolgreiche Absolventen

Jobcenter-Nachwuchs für Hanau und den Kreis

Frau Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler (2.v.r) und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KCA gratulieren den Nachwuchskräften

Der Duale Studiengang Bachelor of Arts Public Administration bereitet junge Studierende auf eine anspruchsvolle und vielversprechende Laufbahn in der öffentlichen Verwaltung vor. Seit vielen Jahren bildet das Jobcenter des Kommunalen Centers für Arbeit (KCA) des Main-Kinzig-Kreises unter anderen über diesen Weg seinen eigenen Nachwuchs aus. Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler, zugleich auch Vorsitzende des KCA-Verwaltungsrates, hatte am 30. August 2018 die schöne Aufgabe, drei erfolgreichen Absolventen ihre Urkunden zur Verbeamtung zu überreichen: Svenja Schäfer (Mühlheim), Daniela Taubert (Linsengericht) und Konstantin Luft (Birstein). „Ich brauche die beiden Kolleginnen und den Kollegen nicht in unseren Reihen willkommen zu heißen, das sind sie bereits seit dem ersten Tag ihres Studiums“, so Simmler.

Eine Mitarbeiterin verstärkt als Leistungssachbearbeiterin die KCA-Region Hanau. Ein weiterer frischgebackener Bachelor wechselt an den KCA-Standort Gelnhausen. Die Dritte im Bunde geht in den Fachbereich Finanzen in der Jobcenter-Zentrale. „Alle drei übernehmen eine wichtige Aufgabe, üben zum Teil Hoheitsrechte aus.“ Das bringe nicht nur eine große Verantwortung mit sich, es belege auch, dass die beruflichen Perspektiven im öffentlichen Dienst interessant und attraktiv seien. „Wir brauchen auch weiter motivierte, junge Menschen mit Herz und Verstand, die bürgernah, rechtssicher und unbürokratisch agieren.“

Nähere Informationen zu einem Dualen Studium im KCA-Jobcenter findet sich auf der Webseite der Kreis-Tochter unter www.kca-mkk.de.


02.11.2021
Main-Kinzig-Kreis: Monatsmeldung Oktober 2021 – unbefristete Arbeitsverträge für Busfahrer

(v.l.) Erika Kollmann, Koordinatorin Arbeitsmarktprojekte KCA, Thomas Schulte, Geschäftsführer HSB, sowie acht der neun Fahrer, die einen unbefristeten Arbeitsvertrag erhalten haben.

01.10.2021
Main-Kinzig-Kreis: Monatsmeldung September 2021 – Dual studieren bei den Kommunalen Jobcentern in Hessen

Bei Benjamin Häfner laufen viele Fäden zusammen. Der BASS-Absolvent hat es bis zum persönlichen Referenten der KCA-Vorstandsvorsitzenden Beate Langhammer gebracht.

03.09.2021
Main-Kinzig-Kreis: Monatsmeldung August 2021 – Partnerschaft für den lokalen Arbeitsmarkt

(v.l.) Jürgen Schäfer, KCA-Arbeitsvermittlung, Ingrid Teinzer, Bereichsleiterin KCA-Region Schlüchtern, Jürgen Weck, Geschäftsführer ATEC sowie Lars Wirker, Personaldisponent ATEC

25.08.2021
Odenwaldkreis: Kommunales Job-Center Odenwaldkreis beteiligt sich an digitaler Aktionswoche

Julia Grünewald, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis, beantwortete in einer digitalen Veranstaltung Fragen zu ihrem Tätigkeitsbereich. Foto: Jana Brendel, Kreisverwaltung

19.08.2021
Kreis Groß-Gerau: Kommunales Jobcenter bildet eigenen Nachwuchs aus

Bildunterschrift: Das Banner vor dem Servicebüro Groß-Gerau ist eine der Werbemaßnahmen für die dualen Studiengänge des Kommunalen Jobcenters Kreis Groß-Gerau (v.l.n.r.: Fabian Anhalt (Öffentlichkeitsarbeit), Nils Pfeffer und Beatrice Klier (beide Ausbildungskoordination und Ansprechpartner für Interessenten und Studierende).


powered by webEdition CMS